Ähnliche Artikel

Was gibt’s Neues? Die besten Nachrichten Apps im Netz

Nachrichten auf dem Smartphone© geralt / pixabay.com

Was gibt’s Neues? Das ist eine der am häufigsten gestellten Frage, wenn Menschen einander begegnen. Menschen sind von Natur aus im Wortsinne neu-gierig. Neuigkeiten, Nachrichten, oder wie man im Englischen einfach sagt: News, sind eine gefragte Ware. News sind der Treibstoff für Entscheidungen in Wirtschaft, Politik oder Gesellschaft. News sind immer spannender Diskussionsstoff. Eine auf ein paar Ziffern reduzierte Newsmeldung wie ein Fußball-Ergebnis kann zu Jubelstürmen führen oder Ausschreitungen, jemanden zum Millionär machen oder zum Bettler. So ist es kein Wunder, dass News Apps zu den beliebtesten und meistgenutzten Apps auf Smartphones und Tablets gehören. Kostenlose Nachrichten Apps setzen der Auflage etablierter Nachrichten-Medien stark zu. Im Grunde waren es Nachrichten Apps, die einst den Ruf der Kostenlos-Kultur im Netz begründeten. Nachrichten Apps sind von Beginn an Treiber der Digitalisierung. Sie zwangen viele Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle zu überdenken. Für Nutzer sind kostenlose Nachrichten Apps vor allem eines: Praktische Helfer zur täglichen Information und Orientierung.

Es gibt im Netz eine unüberschaubare Vielzahl von kostenlosen Nachrichten Apps. Beinahe jede Regionalzeitung hat ihr digitales Angebot mit Apps für die Nutzung auf Smartphones und Tablets optimiert. Wir geben hier eine Auswahl der besten, vielseitigsten und stärksten News Apps. Einige sind komplett kostenlos, andere bieten mit In-App-Käufen einen Mehrwert für Abonnenten. Alle sind für Endgeräte mit iOS-Betriebssystemen- oder iOS-Betriebssystemen geeignet, manche zusätzlich auch für Windows-Smartphones und/oder Smart-Watches.

Tagesschau – Die Mutter aller deutschen Nachrichten

Die Tagesschau ist eine Institution, deutsches Kulturgut. Pünktlich um 20 Uhr ruft die Tagesschau-Fanfare die Deutschen an den Bildschirm. Seit ein paar Jahren werden sie dazu mit der Synchronstimme von Angelina Jolie begrüßt. Mit der kostenlosen Nachrichten App muss man nicht mehr bis zur Hauptsendung am Abend warten und bekommt die Tagesschau für die Hosentasche. Die App bietet einen leichten Zugriff auf die wichtigsten Nachrichten als Video sowie einen New-Überblick. Man kann Artikel weiterempfehlen oder speichern. Eilmeldungen gibt’s als Push-Nachricht. Dazu gibt die App Zugang zu einem 7-Tage-Sendearchiv. Als zusätzlichen Service gibt’s auch die News der Sportschau und aus den Bundesländer – oder wie man bei der ARD traditionell sagt: „aus den angeschlossenen Funkhäusern“.

Google News + Wetter – Für den schnellen Überblick

Für viele Smartphone-Nutzer beginnt der Tag mit einem morgendlichen Blick in die kostenlose Nachrichten App Google News. Die App gibt eine erste schnelle Orientierung in Kategorien wie Schlagzeilen, Technologie, Wirtschaft, Unterhaltung, Politik oder Sport. Google News speist sich aus weltweit 75.000 Publikationen. Der User kann aus den Rubriken eine personalisierte Auswahl treffen und sich ausgesuchte Themen als Widget anzeigen lassen.

News Republic – Lernt täglich dazu

Die international aufgestellte News App News Republic bringt über 100.000 Artikel täglich aus über 30 Themengebieten. Der lernende Algorithmus merkt sich die speziellen Interessen des Nutzers. Man kann sich die App nach den für sich relevanten Themen definieren. Interessiert man sich zum Beispiel besonders für technische Nachrichten aus Luft- und Raumfahrt, filtert die App unzählige hochwertige Nachrichtenquellen, Agenturen, Medien oder auch relevante Blogs. Für 2,99 Euro jährlich ist die News App auch komplett werbefrei.

Twitter – Wo Mr. President zwitschert

Besonders im Celebrity-Bereich zählt der Nachrichten-Dienst Twitter schon lange zu den ernst zu nehmenden News Apps. Filmstars-Stars, Pop-Giganten, Supermodels, Fußball-Idole und Olympioniken oder It-Girls aus aller Welt zwitschern hier über ihr Leben – natürlich mit Fotos, Filmen, Audio-Dateien. Ein durchaus kluges Eigen-Marketing. Denn so bestimmen nicht Klatschreporter, sondern die Promis selbst die öffentliche Wahrnehmung ihrer Person unter ihren Followern. Mister President Donald Trump hat das System auf die Spitze getrieben und Twitter in den Rang eines Quasi-US-Regierungs-Senders erhoben. So kommt mittlerweile selbst der seriöseste Politik-Redakteur nicht mehr an dieser kostenlosen Nachrichten App vorbei.

Süddeutsche.de – Qualitätszeitung im digitalen Gewand

Als erste Adresse für hochseriösen und anspruchsvollen Nachrichten-Journalismus ist die Süddeutsche älter als die Republik. In München gibt man den Journalisten wenn nötig noch die Zeit, auch Hintergründe zu recherchieren. Mit ihrer App bringt die Süddeutsche ihre sehr aufwändig gestaltete Nachrichtenseite auf Smartphone und Tablet. Übersichtlich gegliedert gibt’s Berichte, Analyse, Kommentare, Bildergalerien, Videos und Live-Ticker. Als Extra bietet die App unter anderem einen Nachrichten-Ticker mit Push-Benachrichtigungen für Eilmeldungen. Der Nutzer kann alle Inhalte auf Facebook, Twitter oder WhatsApp teilen. Das Premium-Angebot der Nachrichten App ist nicht komplett kostenlos. Mit dem Wochenabo SZ Plus gibt’s für 7,99 Euro Zugriff auf alle Inhalte, auch auf die der gedruckten Ausgabe.

Facebook – der Super-Multiplikator

Kein soziales Netzwerk der Welt hat mehr Nutzer. Deshalb hat es Facebook von der reinen Social Media App längst auch in den Rank einer Nachrichten App geschafft. Facebook ist ein Super-Multiplikator. Viele News reiner Nachrichtenseiten gehen erste viral, weil sie auf Facebook geteilt wurden. Für viele Nutzer hat der Nachrichten-Konsum per Facebook sogar längst die Nutzung herkömmlicher Medien abgelöst. Große Player der News-Branche wie Bild, Focus oder Spiegel operieren daher natürlich längst auch auf Facebook. Für Menschen, die umfassend informiert sein wollen, reicht Facebook als Nachrichten App natürlich nicht annähernd aus. Aber von dem was wirklich wichtig ist auf dieser Welt, verpasst man auf Facebook auch nichts.

Spiegel Online – der Marktführer

Das „Sturmgeschütz der Demokratie“ schießt natürlich längst auch online. Mit über 2,5 Millionen Installationen alleine auf iOS-Geräten sieht sich die App des meist renommierten deutschen Nachrichtenmagazins als erfolgreichste Nachrichten App im deutschsprachigen Raum. Ohne Frage bietet die App mobil viel. Sie stellt Fotostrecken, Videos, Live-Ticker, Tor-Alarm und Push-Nachrichten zur Verfügung. Der Nutzer kann sich auch einen „Rubriken-Alarm“ einrichten. In der Rubriken-Leiste muss man einfach das Ausrufezeichen-Icon anklicken. Dann gibt’s Nachrichten aus den gewählten Rubriken als Push-Nachricht.

n-tv – Stark im Sport

Der deutsche Nachrichten-Sender n-tv versteht sich als Top-Lieferant für Nachrichten. Besonderen Wert legt der Sender auch auf seine Börsen-Kompetenz. Besitzer von Smartphones werden die Nachrichten App von n-tv App von n-tv aber wohl auch besonders wegen ihrer ausgeprägten Sportlichkeit zu schätzen wissen. Die App bietet einen Fußball-Ticker von der 1. bis zur 3. Bundesliga und ist daher für eine breite Fanschicht interessant. Dazu kommen sämtliche News über DFB-Pokal, Champions League und einige europäische Spitzenligen. Für die 1. und 2. Bundesliga sowie alle internationalen Spiele mit deutscher Beteiligung bietet die News App gar einen Liveticker. Weitere Sport-Schwerpunkte der App sind die Formel 1 und Boxen. Ab einem Beitrag von 0,99 Euro ist die App auch komplett werbefrei.