Die Preis24 Nirgendwo-Günstiger-Garantie Auf Preis24 profitieren Sie von der Nirgendwo-Günstiger-Garantie unseres Partners Verivox und sind so auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner auf www.preis24.de gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren.
Anzeige
Huawei Mate 20 X 5G

Huawei Mate 20 X 5G Allnet Flat Plus

  • Telefon-Flatrate in alle Netze
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate mit 10 GB
  • 25,0 Mbit/s im LTE-Netz
  • D1-Netz
monatlich 25,00 €
Durchschnitt / Monat 39,21 €
Gerät einmalig 356,00 €
Zum Angebot

Huawei Mate 20 lite mit Vertrag

Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Huawei Mate 20 lite

Huawei Mate 20 lite

  • Betriebssystem Android 8.1 Oreo
  • 20 Megapixel-Kamera
  • 6,3 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 2340 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
Huawei Mate 20 liteHuawei Mate 20 liteHuawei Mate 20 liteHuawei Mate 20 lite

Huawei Mate 20 lite

Allgemein
Das Huawei Mate 20 lite hat nicht nur eine duale Hauptkamera, sondern auch zwei Frontkameras, die 24 und 2 Megapixel liefern. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, die von allen Kameras unterstützt wird, werden verschiedene Szenen erkannt und die Aufnahme entsprechend optimiert. Auch um das Ordnen der Aufnahmen braucht man sich dank Smart Gallery nicht mehr zu kümmern. Zur weiteren Ausstattung des Mate 20 lite gehören ein Octa-Core-Chip, vier GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicher, der noch erweitert werden kann.
HerstellerHuawei
Modell-NameMate 20 lite
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartAugust 2018
Einführungspreis 399,00 € (UVP)
Farben
schwarz
blau
gold
AbmessungenHöhe: 158,3 mm
Breite: 75,3 mm
Tiefe: 7,6 mm
Gewicht172 g
SAR-Wert0,46 W/kg
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe6,3 Zoll
Auflösung1080 x 2340 Pixel
Pixeldichte409 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Das neue Huawei Mate 20 Lite

Der großzügige LCD Display mit Notch

Für eine abgespeckte Version ist das Mate 20 Lite überdurchschnittlich groß ausgefallen, satte 6,3 Zoll gibt das LCD-Panel her. Die Zahlen stimmen: Bei der Helligkeit werden zum Beispiel 554,6 Candela pro Quadratmillimeter geboten, der Kontrast liegt bei 13.402:1. Farbenfroh ist es mit einer Farbtreue von 96,6 Prozent auch noch. Die Auflösung wurde dem 19,5:9-Format angepasst und liegt bei 2.340 x 1.080 Pixeln (Full HD). Mit 409 ppi gibt es auch bei der Schärfe nichts zu kritisieren.

Huawei Mate 20 Pro Display
Huawei Mate 20 Lite Speicher

Solide Ausstattung: Außergewöhnlich großer Speicher

Beim Arbeitsspeicher entschied sich der chinesische Hersteller für 4 GB, persönliche Daten finden im 64 GB großen internen Speicher Platz. Eine Erweiterung via microSD-Karte um bis zu 256 GB ist jederzeit möglich. Typische Ausstattungsmerkmale wie WLAN, LTE, GPS und Bluetooth fehlen natürlich nicht, mehr Aufmerksamkeit haben sich der USB-Typ-C-Anschluss und die 3,5-mm-Klinkenbuchse verdient, die schon nicht mehr selbstverständlich ist. Alle Komponenten werden von einem Akku mit 3.750 mAh versorgt, auf NFC muss man ebenfalls nicht verzichten.

Das optimale Aufnahmeergebnis mit innovativer Kameratechnik

In den letzten Jahren sind sich die Ober- und Mittelklasse immer näher gekommen, doch einen entscheidenden Unterschied macht noch immer die Kamera aus. Von schlechten Bildern kann bei Mate 20 Lite aber keine Rede sein, schließlich integriert Huawei auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit 20 und 2 MP. Das zweite Objektiv berechnet die Tiefenschärfe und ermöglicht unter anderem den Bokeh-Effekt. Außerdem wird Autofokus unterstützt (Kontrastfokus und PDAF). Überraschenderweise ist die Dual-Kamera auf der Vorderseite besser ausgestattet. Sie verfügt nämlich über 24 und 2 MP und ist vor allem für Selfies interessant, aber auch Videotelefonate gelingen damit wunderbar.

Huawei Mate 20 Pro Kamera
Huawei Mate 20 Lite CPU

Extrem schnelle Systemleistung und ausgezeichnete Energieeffizienz

Nicht nur bei der Benutzeroberfläche wird auf eine hauseigene Lösung gesetzt, sondern auch beim Prozessor ist es so. Genauer gesagt werkelt ein Kirin 710 unter der Haube des Mate 20 Lite, der neben acht Kernen auch noch über einen i7-Mikroprozessor verfügt. Bei leistungsschwachen Aufgaben kommt die niedrigere und stromsparendere Taktfrequenz zum Einsatz, erst bei höheren Leistungsanforderungen wird mehr Power freigegeben. Für die Grafikberechnung ist eine Mali-G51 zuständig.

Das könnte Sie auch interessieren …

  • 1
    Huawei P40
    • Mai 2020
    • Android Android 10
    • 6,1 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 2
    Huawei P40 Pro
    • Mai 2020
    • Android Android 10
    • 6,58 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 3
    Huawei Mate Xs
    • März 2020
    • Android
    • 8 Zoll
    ab 1.428,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 4
    Huawei P smart Pro
    • März 2020
    • Android Android 9.0 Pie
    • 6,59 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 5
    Huawei P40 lite
    • März 2020
    • Android Android 10
    • 6,4 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 6
    Huawei P30 lite New Edition
    • Januar 2020
    • Android Android 9.0 Pie
    • 6,15 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen

Was steckt im Huawei Mate 20 Lite?

Huaweis Mate-20-Serie besteht aus drei Modellen, dem Mate 20 Pro, dem Mate 20 und dem Mate 20 Lite. Letzteres ordnet sich in der Mittelklasse ein und hat von allen dreien die günstigste UVP (399 Euro). Das 158,3 mm hohe, 75,3 mm breite und 7,6 mm tiefe Huawei Mate 20 Lite bringt 172 Gramm auf die Waage. Es ist in den Farben Schwarz, Gold und Blau zu haben und arbeitet mit Googles Betriebssystem Android. Die Software sieht aber trotzdem anders aus, was der eigenen Benutzeroberfläche EMUI anzurechnen ist.

Das Smartphone steckt in einem Metallrahmen mit Glasrückseite, verfügt über eine Notch und einen kleinen Rahmen an der Unterseite. Der Rücken weist noch eine Besonderheit auf, denn je nach Lichteinfall schimmert die Farbe unterschiedlich. Weiter befinden sich hier die zwei Linsen der Dual-Kamera und der Fingerabdrucksensor.

Mittels Handyvertrag zum Huawei Mate 20 Lite

Um Besitzer eines Huawei Mate 20 Lite zu werden, kann man das Gerät entweder im freien Handel oder in Verbindung mit einem Handyvertrag erwerben. Letzteres hat den Vorteil, dass sich die Kosten über mehrere Monate aufteilen und so keine hohe Sofortsumme entsteht. Viele Anbieter verfügen über passende Angebote, die aus Handy und Tarif bestehen. Ein Vergleich zeigt, dass so gut wie immer eine Allnet- und SMS-Flat inkludiert ist. Wichtiger ist somit der Blick aufs Datenvolumen und auf den Surfspeed. Große Unterschiede gibt es auch beim einmaligen Gerätepreis und bei der monatlichen Grundgebühr.

Am Ende gilt immer das Prinzip: Je niedriger die monatlichen Beiträge ausfallen, umso höher ist die einmalige Summe fürs Huawei Mate 20 Lite. Die Mindestlaufzeit beträgt bei solchen Smartphone-Bundles für gewöhnlich 24 Monate, außerdem lässt sich die Rufnummer bei jedem Provider problemlos mitnehmen.